Aktuelles aus dem Schulleben Schuljahr 2020/2021

23.08.2021

Liebe Eltern der neuen Flexkinder,

die bestellte Schulkleidung kann

am Donnerstag, den 26.08.2021 zwischen 9-10 Uhr im Lehrerzimmer (Eingang 1),

am Montag, den 30.08.2021 zwischen 8-10.30 Uhr im Lehrerzimmer (Eingang 1)

oder

am Einschulungstag am Fördervereinstand

abgeholt werden.

17.07.2021

16.07.2021

Abschied unserer 4. Klässler

Auch dieses Jahr war die Verabschiedung unserer 4. Klässler anders als die letzten Jahre, aber schön, dass wir uns von unseren Großen verabschieden konnten, denn zwischen all den Mund-Nasen-Schutz, den Hygieneregeln, dem Lernen auf Distanz und immer wieder Abstand, Abstand, Abstand haben wir uns so sehr gefreut, dass wir den 4. Klässlern Tschüss sagen konnen.

13.07.2021

Sauberhaftes Hessen

Am 13.07.2021 fand der Sauberhafte Schulweg statt und die Kinder des 4. Jahrgangs haben im Stadtteil Niedervellmar ordentlich Müll gesammelt und setzten sich für den Umweltschutz ein.

07.07.2021

Literaturprojekt: Wo die wilden Kerle wohnen

Die Kinder der Fuchsklasse bastelten tolle "Wildekerle"-Masken und beschäftigten sich mit dem Bilderbuch.

06.07.2021

Unsere stolzen Sportskanonen mit den Ehrenurkunden 2021

01.07.2021

Waldjugendspiele 2021

Gleich nach Beginn des eigeschränkten Regelbetriebes für alle Klassen,  durften unsere Dritt- & Viertklässler endlich auch mal wieder einen Ausflug machen und ordentlich frische Luft bei den Waldjugendspielen schnappen.

01.07.2021

28.06.2021

Wunderschöner Regenbogen auf unserem Schulhof

22.06.2021

Liebe Eltern,

wie Sie vielleicht bereits aus der Presse erfahren haben, gelten ab Freitag, den 25.06.2021 neue Bestimmungen zur Maskenpflicht.

https://kultusministerium.hessen.de/presse/pressemitteilung/mehr-freiheiten-im-unterricht

Maskenpflicht besteht nur noch...

...auf den Fluren

....im Treppenhaus

....im Klassenraum bis man  erreicht und Platz genommen hat

Falls es im Landkreis Kassel oder an unserer Schule erneut zu einem höheren Infektionsgeschehen kommt, kann das Gesundheitsamt die Tragepflicht wieder einführen.

Die Testpflicht (2x in der Woche, montags & donnerstags) bleibt weiterhin bestehen.

Bei Fragen, wenden Sie sich gerne an UNS.

Herzliche Grüße

das Kollegium der Grundschule Niedervellmar

11.06.2021

Waldjugendspiele 2021 - die 3er & 4er lernten den Wald spielerisch kennen

28.05.2021

Wandertag der Füchse

Diese Woche stand bei der Buchstabeneinführung das "Pf/pf" wie Pferd auf dem Programm. Die Füchse machten sich heute auf dem Weg mehr über Pferde rauszubekommen, denn nicht nur im Sachunterricht war das Pferd Thema, denn aus dem Sportunterricht im Freien machten sie einen Wandertag auf den Warteberg und besuchten zwei Pferde auf der Koppel.

Pf1
Pf1
Pf2
Pf2
Pf3
Pf3
Pf4
Pf4
Pf7
Pf7
Pf5
Pf5

28.05.2021

Liebe Eltern,

brauchen sie in den Sommerferien noch eine Betreuung für Ihr Kind?

Vom 09.08. - 13.08.2021 bietet das Piazza in Vellmar in den Sommerferien eine Ferienbetreuung für unsere Grundschulkinder an.  Außerdem finden anschließend die Sommerferienspiele vom 16.08. - 27.08.2021 statt.

Der 1. Anmeldetag für die Sommerferienspiele ist am Mittwoch, den 09.06.2021 von 16-19 Uhr im Piazza. Danach sind nur Anmeldungen mit telefonischer Vereinbarung möglich!

Hier der Link für die

Anmeldung der Sommerferienspiele 2021

& der Link für die

Anmeldung für die Ferienbetreuung 09.09 - 13.08.2021

 

Außerdem wir in den Sommerferien vom Piazza eine Ferienfreizeit vom 02.08. - 06.08.2021 auf dem Zwergenhof in Liebenau für Kinder der Grundschule angeboten.

Hier der Link für die

Anmeldung für die Ferienfreizeit Zwergenhof

 

27.05.2021

Liebe Kinder, liebe Eltern,

endlich ist es soweit und die Inzidenzen erlauben hier bei uns im Landkreis Kassel eine komplette Schulöffnung im eingeschränkten Regelbetrieb. Das bedeutet für uns, dass alle Klassen ab Donnerstag (27.05.2021) gemäß der Stundentafel und aller Fächer wieder im Klassenverbund beschult werden.               

23.05.2021

Liebe Eltern,  

das letzte Wochenende war verhältnismäßig ruhig, doch in diesen Tagen tut sich wieder etwas. In den letzten Tagen war der Inzidenzwert im Landkreis unter 100. Der Wert muss an 5 folgenden Werktagen unter 100 sein, dann darf die Schule wieder in den eingeschränkten Regelbetrieb.

Folgende Tage sind ausschlaggebend:

    Mittwoch, 19.05. Inzidenz von 87,0

    Donnerstag, 20.05. Inzidenz von 75,2

    Freitag, 21.05. Inzidenz von 69,7

    Samstag, 22.05. Inzidenz von 68,8

    Dienstag, 25.05.

Wenn also der Wert am Dienstag weiterhin unter 100 bleibt, öffnen wir ab Donnerstag (27.05.21) die Schule für den täglichen Unterricht im Klassenverband.

Den Stundenplan bekommen die Kinder und/oder Sie dann am Dienstag von den Klassenlehrer*innen. Eine Notbetreuung am Vormittag entfällt dann natürlich.       
Die Schulbetreuung (Landkreis und Stadt) nach dem Unterricht ist dann wieder für alle dort angemeldeten Kinder geöffnet. Die Kinder sind wie im Herbst, in feste Gruppen eingeteilt. Wir möchten Sie allerdings darauf hinweisen, dass beim Spielen der Abstand von 1,5m nicht immer gewährleistet ist. Natürlich weisen wir die Kinder regelmäßig auf die Hygiene- und Abstandsregeln hin.       
Bitte geben Sie zeitnah in der Betreuung Bescheid, ob Ihr Kind dort wieder teilnehmen wird. Um die Essensbestellung zu planen, ist dies sehr wichtig. Vielen Dank!
Das Tragen von Masken bleibt sowohl am Vormittag, als auch am Nachmittag, weiterhin verpflichtend. Einzig im Sportunterricht im Freien wird die Maske abgenommen.      
Auch der Selbsttest muss weiterhin durchgeführt oder ein negativer Nachweis, der nicht älter als 72 Stunden sein darf, vorgelegt werden. Donnerstags werden wir weiterhin mit einigen Kindern gemeinsam in das Testzentrum gehen, jedoch nicht mehr mit allen, die angemeldet waren. Viele Kinder (besonders die größeren) beherrschen den Selbsttest mittlerweile gut.       

Wir freuen uns schon jetzt, hoffentlich am Donnerstag alle Kinder in der Schule begrüßen zu dürfen und wünschen allen einen gemeinsamen guten Start.

Vielen Dank auch nochmal für Ihre Unterstützung, Mitarbeit und Geduld während der letzten Wochen und Monaten.

Bei weiteren Fragen sprechen Sie mich an.       

Herzliche Grüße

das Team der Grundschule Niedervellmar

20.05.2021

Liebe Eltern,

wir möchten Ihnen auf diesem Weg unsere neue Referendarin vorstellen:

Frau Anna-Lena Schmidt unterstützt uns als Lehramtswärterin in den Fächern Mathematik & Sachunterricht.

Bis zu den Sommerferien wird Frau Schmidt verstärkt in der Fuchsklasse mit Frau Altmann und im Jahrgang 3 & 4 mit Herrn Meister arbeiten.

Wir wünschen Frau Schmidt, dass sich ihre Erwartungen an den Lehrerberuf und ihre Wünsche für die Zukunft erfüllen!


17.05.2021

Liebe Eltern,

hier der neuste Brief vom Kultusministerium Hessen zum Eingeschränkten Regelbetreib. Zur Zeit trifft dies für uns allerdings  NICHT zu, da der Inzidenzwert noch lange nicht unter 100 liegt. Also bitte den Brief nur zur Kenntnis lesen.

Soabld es Änderungen gibt, melden wir uns schnellstmöglich bei Ihnen, bei Fragen melden Sie sich gerne bei uns.

Herzliche Grüße

die Schulleitung

Elternschreiben HKM
Mai Elternschreiben 12. Mai 2021.pdf (70.75KB)
Elternschreiben HKM
Mai Elternschreiben 12. Mai 2021.pdf (70.75KB)

 


07.05.2021

 

Liebe Kinder,

habt Ihr nicht Lust ein schönes Bild für den guten Zweck zu malen?

Am 06.05.2021 war Weltkindermaltag und alle Kinder weltweit sind wieder zum Malen für einen guten Zweck aufgerufen.

Dieses Jahr dreht sich bei der großen Mal- und Charity-Aktion alles um das Motto „Entdecke die Natur – an Land“. Einfach ein Bild malen und per Post oder auch online auf dieser Website einreichen. Tu Gutes und gewinne gleichzeitig mit etwas Glück tolle Preise!

Die fantasievollsten Einsendungen gewinnen kreative Warenpakete!

Teilnahmezeitraum: 01.04.2021 - 30.06.2021

Eine tolle Aktion:)... macht doch mit und lasst Eurer Kreativität freien Lauf!

Viel Erfolg wünscht Euch

das Kollegium der Grundschule Niedervellmar


Weiter Informationen unter: 

https://www.staedtler.com/de/de/unternehmen/ueber-staedtler/verantwortung-tragen/weltkindermaltag/

Zeitungsartikel aus der HNA

05.05.2021

Liebe Eltern,

ab Freitag (07.05.21) findet wieder der "gewohnte" Wechselunterricht bis auf Weiteres statt, denn der Inzidenzwert im Landkreis Kassel lag glücklicherweise die letzten 5 Werktage unter 165. Näheres entnehmen Sie bitte dem Elternbrief, der Ihnen heute (05.05.2021) per EMail geschickt wurde.

Hier eine Tabelle mit den Unterrichtszeiten für die nächsten Wochen. Wenn sich wegen den Inzidenzen wieder Änderungen ergeben sollten, melden wir uns natürlich schnellstmöglich bei Ihnen.

 Zur Einzelförderung lädt wie gewohnt die Klassenlehrkraft oder Frau Küllmer oder Herr Heinz ein.

05.05.2021

Liebe Eltern,
hier eine Information über die Beratungsmöglichkeit bei unserer zuständigen Schulpsychologin Frau Salevski:

25.04.2021

Liebe Eltern & Erziehungsberechtigte,

wie sie vielleicht schon die Tage gelesen oder in den Medien gehört haben, ist die sog. Notbremse in Kraft getreten und da im Landkreis Kassel die Inzidenzzahlen nicht so gut aussehen, melden wir uns schon heute wieder bei Ihnen.

Hier das aktuelle Schreiben aus dem Ministerium:

Aktuelle Ministerschreiben vom 25.04.2021
Elternbrief 25.04.21.pdf (118.68KB)
Aktuelle Ministerschreiben vom 25.04.2021
Elternbrief 25.04.21.pdf (118.68KB)




Sowie das Formular zur Anmeldung für die Notbetreuung und der Vordruck für die Arbeitgeberbescheinigung:

Anmeldung für die Notbetreuung
Anmeldung Notbetreuung 25.04.21.pdf (180.31KB)
Anmeldung für die Notbetreuung
Anmeldung Notbetreuung 25.04.21.pdf (180.31KB)


24.04.2021

Liebe Eltern,

wie Sie sicherlich wissen, ist die sog. Notbremse des Bundes in Kraft getreten. Die Hessische Landesregierung hat an diesem Freitag die Änderung des Bundesinfektionsschutzgesetzes übernommen und zugleich Anpassungen an den bestehenden Corona-Verordnungen beschlossen. Dies betrifft ab sofort auch den Schulbetrieb.

Bitte schauen Sie regelmäßig auf unserer Homepage, denn wir versuchen auch hier alle wichtigen Informationen zu teilen und über weitere Pläne und Maßnahmen zu informieren.

Beste Grüße

das Kollegium der Grundschule Niedervellmar

  23.04.2021

 Liebe Eltern & Erziehungsberechtigte,

die erste Schulwoche nach den Osterferien liegt nun hinter uns. Durch die neuen Regelungen vom Kultusministerium zum Selbsttest in Schulen war es zunächst etwas holprig und durcheinander für uns alle. Trotzdem haben die Kinder sowie alle MitarbeiterInnen der Schule und Sie als Eltern die Situation gemeinsam gut gemeistert. Vielen Dank!

Wir bemühen uns sehr - vor allem für die Kinder - eine Struktur, Sicherheit und Verständnis zu geben.

Um uns in den kommenden Wochen wieder mehr auf das Unterrichtsgeschehen konzentrieren zu können, gibt es ab dem 26.04.2021 nur noch zwei feste Testtage für alle Kinder der Schule:

Das Testzentrum in Vellmar hat montags extra für die Schule eine Testzeit von 10.00 - 11.00 Uhr zusätzlich eingerichtet, was uns sehr freut.

Alle anderen Kinder, die mit Ihren Eltern gemeinsam in das Testzentrum gehen und uns den negativen Nachweis vorlegen, tun dies weiterhin nach der 72-Stunden-Regel.

Wir informieren Sie, sobald es neue Informationen vom Schulamt oder dem Hessischen Kultusministerium gibt.

Herzliche Grüße

M. Krumme

14.04.2021

Liebe Eltern,

bitte lesen Sie den unteren Elternbrief von der Schulleitung und das Ministerschreiben von Prof. Dr. Lorz sorgfältig und komplett durch, da diese viele wichtigen Informationen für den Schulstart nach den Osterferien enthalten. Falls Sie nicht alles verstehen, bitten Sie jemanden, den Brief zu übersetzten. Unten finden Sie auch einen Link zur Seite des Hessischen Kuktusministeriums, auf der der Brief in anderen Sprachen übersetzt ist. Bei Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich zur Verfügung.

Herzliche Grüße

das Kollegium der Grundschule Niedervellmar

Hier das Ministerschreiben von Prof. Dr. Lorz mit allen wichtigen Informationen wie es nach den Osterferien weitergeht:

Ministerschreiben von Prof. Dr. Lorz
Schul- & Unterrichtsbetrieb nach dem 19.04.2021
Elternbrief.pdf (169.65KB)
Ministerschreiben von Prof. Dr. Lorz
Schul- & Unterrichtsbetrieb nach dem 19.04.2021
Elternbrief.pdf (169.65KB)

Unter folgenden LINK finden Sie den Brief auch in leichter Sprache, arabisch, englisch, polnisch, russisch oder türkisch:












Hier die Einwilligungserklärung zur Durchführung von kostenfreien Antigen-Tests zur Eigenanwendung durch Laien zum Nachweis von SARS-CoV-2 in Schulen im Schuljahr 2020/2021

Einwilligungserklärung Antigen-Test
Einwilligungserklaerung Antigen-Selbsttest.pdf (74.01KB)
Einwilligungserklärung Antigen-Test
Einwilligungserklaerung Antigen-Selbsttest.pdf (74.01KB)

 

Informationen zur Durchführung der Selbsttests und kindgerechte Erläuterungen zu den einzelnen Schritten können Sie unter folgenden Links, wie oben geschrieben, ansehen:

So funktionieren die Selbsttests


Für Kinder: Handpuppe Torben erklärt den Corona-SelbstTest




Video der Augsburger Puppenkiste Coronatest-Anleitung







Wie oben erwähnt, wird von uns empfohlen, nebenan das Testzentrum in der Kulturhalle Niedervellmar zu nutzen und Ihre Kinder dort regelmäßig testen zu lassen. Hier die Öffnungszeiten von dem Testzentrum:









01.04.2021

Schönes & Nützliches aus dem Werkraum der 4. Klässler

Wie gut, dass unsere Schule einen Werkraum besitzt! Mehrere Kinder der beiden 4. Klassen zeichneten die Einzelteile für Vogelfutterhäuschen vor, sägten diese aus, schmirgelten sie glatt und setzten sie anschließend zusammen. Anschließend kam noch ein Dach aus Teerpappe darauf und zum Schluss wurden die Häuschen noch bunt bemalt.

Nun hängen alle vier Futterstellen in den Bäumen rund ums Schulhof-Rondell, obwohl die Vögel in diesem Winter nicht mehr unbedingt darauf angewiesen sind. Aber vielleicht dienen sie bald als idealer Nistplatz?

12
12
11
11
13
13
15
15
14
14

17.03.2021

Liebe Eltern & Erziehungsberechtigte,

in den Schulferien wird gegen eine zusätzliche Gebühr eine Ferienbetreuung durch das Piazza angeboten. Dort können sich auch Kinder anmelden, die nicht in der Schulbetreuung unserer Schule sind.

Anmeldung Ferienbetreuung
Anmeldung Ferienbetreuung.pdf (96.16KB)
Anmeldung Ferienbetreuung
Anmeldung Ferienbetreuung.pdf (96.16KB)

  11.03.2021

Liebe Schulgemeinde,

wir möchten Ihnen auf diesem Weg mitteilen, dass wir wieder 4 Student*innen der Uni Kassel im Praxissemester bei uns aufgenommen haben. 

Herr Lenhardt sammelt Erfahrungen bei den Giraffen, Frau Stückrath bei den Pandas, Frau Heuchert in den 3. Klasse, Frau Schuler in den 4. Klassen und Frau Raabe in der Adlerklasse.


Sie bleiben bis zum Sommer bei uns, sammeln wichtige Erfahrungen und unterstützen uns.

Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit und finden es toll, dass wir sie bei ihrer Ausbildung begleiten dürfen.

05.03.2021

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte der zukünftigen Schulkinder,

alle Kinder, die zur Schule angemeldet sind, müssen eigentlich vor der Einschulung an einer schulärztlichen Untersuchung durch das Gesundheitsamt teilnehmen. Aufgrund der Corona-Pandemie finden zurzeit allerdings keine Schuluntersuchungen statt. Sie werden bald von uns hören und bekommen noch ein paar Informationen.

Herzliche Grüße

das Kollegium der Grundschule Niedervellmar

                                                                                                                                                      12.02.2021

Liebe Eltern,

wie Sie vielleicht bereits den Medien entnommen haben, beginnt ab dem 22.02.21 wieder der Präsenzunterricht für Ihre Kinder.

Es wird einen Wechselunterricht geben, dies bedeutet, dass die Klasse in zwei Gruppen aufgeteilt wird. Eine Gruppe hat dann Unterricht, während die andere Gruppe zu Hause bleibt.

Wie wir dies an unserer Schule organisieren, entnehmen Sie bitte meinem Schreiben im Anhang. Es ist wichtig, dass Sie alle Informationen genau lesen!

Die Klassenlehrer*innen melden sich zeitnah bei Ihnen mit den wichtigen Informationen, in welcher Gruppe Ihr Kind ist und welchen Stundenplan es hat.

WICHTIG! Wenn Sie Ihr Kind für die Notbetreuung anmelden müssen, benötigen wir neben der Anmeldung auch die Arbeitgeberbescheinigung (siehe Anhang). Andernfalls kann Ihr Kind nicht teilnehmen. Ich benötige Ihre Rückmeldung bis Dienstag 12 Uhr.

Vielen Dank!

Freundliche Grüße

M. Krumme (Schulleitung)

Anbei das Ministerschreiben vom 11.02.2021 mit den Maßnahmen ab dem 22.02.2021, die Anmeldung zur Notbetreuung im Wechselmodell, die Arbeitgeberbescheinigung über die Berechtigung zur Teilnahme an der Notbetreuung, sowie wichtige Informationen zum Umgang mir Krankheits- und Erkältungssymptomen bei Kindern in Schulen:

Ministerschreiben an Eltern
Maßnahmen ab 22.02.21
Ministerschreiben an Eltern Maßnahmen ab 22.02.21.pdf (126.66KB)
Ministerschreiben an Eltern
Maßnahmen ab 22.02.21
Ministerschreiben an Eltern Maßnahmen ab 22.02.21.pdf (126.66KB)


Anmeldung
zur Notbetreuung im Wechselmodell
Anmeldung Notbetreuung 12.02.21.pdf (162.75KB)
Anmeldung
zur Notbetreuung im Wechselmodell
Anmeldung Notbetreuung 12.02.21.pdf (162.75KB)
Arbeitgeberbescheinigung
über die Berechtigung zur Teilnahme an der Notbetreuung
Arbeitgeberbescheinigung.pdf (12.87KB)
Arbeitgeberbescheinigung
über die Berechtigung zur Teilnahme an der Notbetreuung
Arbeitgeberbescheinigung.pdf (12.87KB)
Umgang mit Krankheits- und Erkältungssymptomen
bei Kindern und Jugendlichen in Schulen
hygieneplan_7.0_anlage_4.pdf (499.57KB)
Umgang mit Krankheits- und Erkältungssymptomen
bei Kindern und Jugendlichen in Schulen
hygieneplan_7.0_anlage_4.pdf (499.57KB)

 

                                                                                                                                                                                                                08.02.2021

Liebe Eltern,

die Wetterlage und die zu erwarteten Temperaturen werden aller Voraussicht nach in den kommenden Tagen für weitere Hürden bei der inhaltlichen und organisatorischen Gestaltung in der Schule sorgen. Nach Empfehlung des Schulamtes sollen die Kinder nach Möglichkeit auch in den nächsten beiden Tagen (Dienstag, 09.02. und Mittwoch, 10.02.) zu Hause bleiben.

Das Angebot der Notbetreuung soll nur im tatsächlichen Bedarfsfall wahrgenommen werden.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.

Bleiben Sie gesund!

Verschneite Grüße

M. Krumme


21.01.2021

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

wie Sie aus den Medien sicherlich schon erfahren haben, hat die Landesregierung gestern unter anderem über das weitere Vorgehen in der Schule beraten und folgende Regelungen getroffen:

Bis zum 14. Februar 2021 bleiben die aktuellen Regelungen an den Schulen in jedem Fall bestehen. Das heißt für UNS: 

  • Eigentlich hat sich nichts Grundlegendes geändert, nur dass sich das Ganze um zwei Wochen verlängert.
  • Die Präsenzpflicht in der Schule bleibt weiterhin ausgesetzt.
  • Im Sinne einer Kontaktreduzierung sollen die Schülerinnen und Schüler, wann immer möglich, zu Hause betreut werden. Die Entscheidung über die Teilnahme am Präsenzunterricht muss der Schulleitung auch weiterhin zeitnah (per EMail oder Telefon) mitgeteilt werden.
  • Der Präsenzunterricht in der Schule orientiert sich inhaltlich am Distanzunterricht zu Hause.
  • Die Schülerinnen und Schüler, die die Schule besuchen, können weiterhin die Betreunng am Nachmittag wahrnehmen, sofern sie auch bisher dafür angemeldet sind.

Haben Sie Fragen oder Unsicherheiten, melden Sie sich gerne telefonisch oder per E-Mail bei uns. Die Kolleginnen und Kollegen stellen für den Distanzunterricht weiterhin wöchentlich Arbeitspläne und Materialien zusammen und melden sich per E-Mail bei Ihnen, so dass die Kinder weiterhin auch von zu Hause aus gut lernen können.

Herzliche Grüße

M. Krumme & das Schulteam


Hier drei LINKS des Hessischen Kultusministeriums:

Beschlüsse des Corona-Kabinetts vom 20.01.2021



Pressemitteilung: Regelungen für den Schulbetrieb vom 20.01.2021



Elternschreiben vom Kultusminister Lorz vom 21.01.21





Noch eine wichtige INFO für Sie:

20.01.2021

Liebe Eltern,

herzlichen Dank für die gute Zusammmenarbeit in dieser besonderen Zeit. Es ist toll, dass Sie zu Hause Ihre Kinder beim Lernen unterstützen. Auch wenn noch nicht alles geschafft ist und es manchmal auch nicht ganz einfach ist, werden wir die restliche Zeit sicher auch noch zusammen meistern.

Bleiben Sie und Ihre Familie gesund und passen Sie gut auf sich auf!

Zum Glück gibt es in dieser besonderen Ausnahmesituation viele Angebote, die man von zu Hause aus über das Internet nutzen kann. Hier ein paar Ideen, Tipps & LINKS (einfach auf die Bildchen tippen) für den Lockdown zu Hause.

Viel Spaß dabei!

Wenn Sie weitere tolle Links entdeckt haben, senden Sie uns bitte eine E-Mail mit einem Hinweis darauf. Vielen Dank! Wir aktualisieren diese Seite dann so schnell wie möglich.

 

Anton-App


ANTON ist die neue Lern-App für die Schule mit Übungen für Mathe, Deutsch und Sachunterricht



LernApp Schlaukopf


Schlaukopf die tolle Lern-App


Antolin


Antolin ist eine tolle Möglichkeit für die Leseförderung

 

Amira Leseförderung

AMIRA ist ein Leseprogramm für Grundschüler mit tollen Geschichten zum hören und mitlesen



Die Sendung mit der Maus

Die Sendung mit der Maus vermittelt den Kindern in dieser Zeit ein spannendes Wissen



Hörspiele für Kinder

Hörspiele für Kinder


SportTraining

ALBA Sport ist tägliche Bewegung und Fitness für zu Hause



Henrietta & Co

Ein Trainingsprogramm der AOK Nordost mit verschiedenen Übungen um fit zu bleiben



Skippinghearts für zu Hause

 Skippinghearts für zu Hause


 


 


















Hier Anregungen zum homeschooling für Eltern:

Anregungen zum homeschooling für Eltern



20.01.2021

Ein großes Dankeschön an den Förderverein

Mitte Januar wurden die neuen Fahrzeuge geliefert. Diese wurden mit Geldern vom Förderverein finanziert. Ein großes Dankeschön sagen alle Kinder für die Anschaffung der neuen Roller und Fahrzeuge für die Pausenhof. 

18.01.2021

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

die Stadtjugendarbeit Vellmar bietet auch dieses Jahr wieder eine Ferienbetreuung für die Kinder der Vellmarer Grundschulen an. Nähere Informationen bei uns in der Schulbetreuung oder im Piazza Stadtjugendarbeit in Vellmar.

07.01.2021

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

wir hoffen Sie hatten trotz allem schöne Ferien und kamen gesund und munter ins neue Jahr. Wie Sie sicherlich schon gehört haben, kann ein Präsenzunterricht in der bisherigen Form vom 11.01.2021 bis zum 31.01.2021 auch weiterhin nicht stattfinden. Zur Eindämmung der Pandemie ist es notwendig, den Präsenzunterricht einzuschränken und soweit wie möglich auf Distanzunterricht auszuweichen.

Hier der Brief der Schulleitung:

Hier das Elternschreiben vom hessischen Kultusministerium (Stand: 07.01.2021):

Elternschreiben vom Kultusministerium

18.12.2020

16.12.2020

Liebe Eltern,

ein turbulentes Jahr neigt sich dem Ende.

Damit wir und besonders unsere lieben Schülerinnen und Schüler gut ins neue Jahr springen können, hat sich Skipping Hearts, ein Programm der Deutschen Herzstiftung e.v., für die Kinder etwas einfallen lassen.

Der Verein möchte, dass die Kinder sich auch zu Hause sportlich betätigen und hat ein Skipping Hearts für zuhause Bereich eingerichtet, welcher ab dem 01.01.2021 auf folgendem LINK zur Verfügung steht.

Viel Spaß dabei und bleiben Sie gesund!

Skipping Hearts für zuhause


15.12.2020

Liebe Eltern,

wie Sie bereits wissen, wird die Präsenzpflicht für die Schulen ab morgen aufgehoben und es findet ab Mittwoch (16.12.2020) kein gewohnter Präsenzunterricht bis zu den Ferien mehr statt.

Aus diesem Grund wünschen wir Ihnen schon jetzt schöne Ferien und trotz aller Umstände eine ruhige, entspannte und vor allem gesunde Zeit in Ihrer Familie.

Liebe Kinder,

wir freuen uns auf euch,  euch wieder fröhlich und gesund im neuen Jahr begrüßen zu dürfen. Habte wundervolle Ferien!

15.12.2020

Impressionen aus dem Ethikunterricht im Jahrgang 4

  • Et1
  • Et4
  • Et2
  • Et3

Jede Religion hat ihre eigenen Feste. Sie erinnern zum Beispiel an den Beginn des Glaubens, an die Überbringer der Religion, an wichtige Ereignisse und Personen oder einfach an den Glauben selbst. Einige Feste werden sogar so groß gefeiert, dass auch viele Menschen mitfeiern, die gar nicht an eine Religion oder gar an eine andere Religion glauben. Dazu gehört zum Beispiel Weihnachten.

Die Kinder des Jahrgangs 4 haben sich im Ethikunterricht mit den zwei, für sich wichtigen, Festen auseinandergesetzt, Bräuche und Rituale aufgeschrieben und dazu tolle Plakate gestaltet.

14.12.2020

Experimente mit Feuer

Das Thema Feuer ist für uns sehr faszinierend. Wichtige Regeln im Umgang mit Feuer haben wir bereits gelernt. Bevor man eine Kerze anzünden darf müssen Sicherheitsvorkehrungen getroffen werden. Zum Beispiel müssen leicht entzündliche Gegenstände entfernt werden. Man sollte immer Löschmittel bereithalten und eine Kerze nie ohne Aufsicht lassen. Bei einem gemeinsamen Versuch mit der Klasse haben wir herausgefunden, dass eine Flamme nur brennen kann, wenn Sauerstoff vorhanden ist. Entzieht man den Sauerstoff, so erlischt die Kerze. 

l1
l1
l5
l5
l4
l4
l3
l3
l2
l2
l6
l6
l7
l7

08.12.2020

Wir hatten Besuch vom Nikolaus!

Wer klopft denn da?

Es war der Nikolaus! Er besuchte die Kinder mit schwerem Gepäck im Klassenzimmer. Also sind alle Kinder bestimmt ganz lieb gewesen und haben immer ihre Hausaufgaben gemacht.

Danke, lieber Nikolaus!

  • n1
  • n4
  • n3
  • n2
  • n1
  • n5

01.12.2020

Wir wünschen Ihnen eine schöne Adventszeit

Ein Jahr voller Veränderungen und Einschränkungen. Ein Jahr voller Verzweiflung, Ungewissheit und Sorgen. Ein Jahr voller Hürden, sich arrangieren müssen und Enttäuschung.

Wir machen den Dezember dieses Jahr für die Kinder unserer Schule, trotz vielen Einschränkungen, besonders schön. Wir denken positiv und sind dankbar für das, was wir haben. Wir nutzen die schöne Adventszeit und öffnen die Herzen für die schönen Dinge und lassen das Jahr nicht so aufhören, wie es begonnen hat.

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen eine schöne Adventszeit.

Bleiben Sie gesund!

A1
A1
A2
A2
A3
A3
A5
A5
A4
A4
A6
A6

27.11.2020

Liebe Eltern,

hier ein Videostatement von Kultusminister Lorz zu den Corona-Maßnahmen an hessischen Schulen.

Kultusminister Lorz informiert zu den Corona Maßnahmen an hessischen Schulen

03.11.2020

Liebe Eltern des Jahrgangs 4,

hier der LINK vom Staatlichen Schulamt mit den aktuellen Schullisten aller Schulen des Landkreises und der Stadt Kassel zum herunterladen. Des Weiteren finden Sie dort Informationen und Hinweise zum Wechsel von der Grundschule in die weiterführende Schule und eine Übersicht über die Termine der Informationsveranstaltungen der weiterführenden Schulen.

Weiterführende Schulen im LK und der Stadt Kassel

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen auch gerne zu Verfügung.

31.10.2020

30.10.2020

24.10.2020

18.10.2020

Liebe Eltern,

anbei eine Link zum

Umgang mit Krankheits- & Erkältungssymptomen bei Kindern in der Schule

17.10.2020

Liebe Eltern,

anbei finden Sie den LINK des Robert Koch Institut (RKI) mit den neuen Ausgewiesenen Risikogebieten.

RKI-Link

08.10.2020

Liebe Eltern,

absofort können Sie hier auf der Homepage unter der Rubrik Elterninfo /Krankmeldung einen Vordruck für die Entschuldigung Ihres Kindes ausdrucken.

Vordruck Entschuldigungen
zum Ausdrucken
Entschuldigung Vorlage.pdf (57.21KB)
Vordruck Entschuldigungen
zum Ausdrucken
Entschuldigung Vorlage.pdf (57.21KB)

07.10.2020

02.10.2020

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

das Team der Grundschule Niedervellmar wünscht allen Schülerinnen und Schülern und deren Familien schöne Herbstferien!!

Der Unterricht beginnt wieder am Montag, den 19.10.20 nach bekanntem Stundenplan!

 28.09.2020

Fahrradprüfung Jg. 4

Nachdem das Fahrradtraining des letzten Jahrgangs coronabedingt ausfallen musste, konnten die jetzigen beiden 4. Klassen wieder eine Radfahrausbildung erhalten.

Die praktische Vorbereitung fand allerdings nicht wie sonst im Rahmen der Klassenfahrt auf dem Sensenstein statt, sondern in den Straßen rund um die Schule. Geleitet wurde sie von zwei Polizisten, die eine Woche lang je zwei Stunden mit den beiden Klassen z.B. Übungen zur Vorfahrt, zum Vorbeifahren am Hindernis, Linksabbiegen usw. durchführten.

Die theoretischen Grundlagen hatten die Schüler und Schülerinnen zuvor mit ihren Klassenlehrern gelernt und besprochen.

24.09.2020

SPD Ludewig will sich für unsere Schule einsetzen

image0_5
image0_5
image1_1
image1_1
image2_1
image2_1

21.08.2020

Einschulung mit Abstand

In Zeiten von Corona fanden am Dienstag und Mittwoch die Einschulungsfeiern der neuen Flexfinder unter anderen Bedingungen statt. Jede der fünf Klassen hatte ihre eigene Einschulungsfeier auf dem Schulhof bzw. in der Turnhalle und wir haben dort gemeinsam mit den großen Flexkindern die Einschulung der Kleinen gefeiert.

Hier der Link zum Hygieneplan 5.0:

Hygieneplan 5.0



sowie Hinweise zum Umgang mit Krankheits- und Erkältungssymptomen bei Kindern und Jugendlichen:







 
E-Mail
Anruf