Aktuelles zu diesem Schuljahr 2021/22

06.07.2022

Auf die Plätze! Fertig! Los! Bundesjugendspiele 2022

Am 05. Juli 2022 starteten die diesjährigen Bundesjugendspiele auf dem großen Sportplatz der Ahnatal-Schule-Vellmar. Mit vollem Körpereinsatz wurden die Disziplinen Weitwurf, Weitsprung, Sprint und der Langlauf bewältigt.

Ein ganz herzliches Dankeschön an Herrn Becker und Frau Hofmann für die Organisation und die Sportklasse 10b von der ASV für die Unterstützung bei den Disziplinen bei unseren Bundesjugendspielen. Toll, dass die großen SportklassenschülerInnen vor Ort für das Messen der Zeiten bzw. der Weiten beim Lauf, beim Weitsprung und dem Ballweitwurf verantwortlich waren und uns unterstützt haben. Außederm möchten wir an dieser Stelle allen Eltern danken, die uns so tatkräftig beim Anfeuern unterstützt haben!

Es war für Klein & Groß ein schöner Sommertag:) mit tollem Wetter und spitzen Leistungen.

01.07.2022

Schulfest 2022

Alle zwei Jahre findet eigentlich unser Schulfest statt, das von Eltern und dem Kollegium gemeinsam vorbereitet wird. Wegen Corona musste es vor zwei Jahren leider ausfallen, umso mehr freuten wir uns heute, gemeinsam mit der Schulgemeinde das diesjährige Schulfest zu feiern. Es gab ein reichhaltiges Spieleangebot und ein internationales Buffet. Jede Klasse trug etwas dazu bei, damit die Schülerinnen und Schüler einen spaßigen Nachmittag erlebten.

Es war ein schöner, fröhlicher und ereignisreicher Nachmittag, der sicher noch lange in der Erinnerung bleiben wird.

Ein großes Dankeschön an alle helfenden Hände, die dazu beigetragen haben... ein besonderes Dankeschön gilt auch unseren Eltern, die durch die vielen leckeren Kuchen-, Salat und Fingerfoodspenden und durch ihre tatkräftige Unterstützung sehr zum Gelingen unseres Schulfestes beigetragen haben.

DANKE sagt das Lehrerkollegium der Grundschule Niedervellmar

29.06.2022

Liebe Eltern,

falls Sie zum Ganztag noch Fragen haben, möchten wir Sie herzlich am Montag, den 18.07.2022 um 18.30 Uhr zu einer Informationsstunde einladen.


28.06.2022

27.06.2022

Liebe Eltern,

seit einigen Jahren können Sie als Eltern unserer Schule für ihr Kind freiwillige Schulkleidung bestellen. Wir freuen uns sehr, dass nach wie vor die Nachfrage groß ist, denn wir finden es wichtig, wenn sich unsere Schülerinnen und Schüler mit unserer Schule identifizieren und die Schulkleidung tragen.

Haben Sie Fragen zu der Bestellung, melden Sie sich gerne bei Frau Wengatz.

Link für die Bestellung der Schulkleidung

27.06.2022

Ein schöner Sommerabend bei uns auf dem Schulhof

20.06.2022

Liebe Eltern,

bitte denken Sie daran, ihr eigenes Geschirr und Besteck, sowie ausreichend Kleingeld mitzubringen.

Wir freuen uns auf einen schönen Nachmittag gemeinsam mit Ihren Kindern und Ihnen.

18.06.2022

Wir freuen uns, dass die Voraussetzungen erfüllt sind und wir als Schule nach den Sommerferien nun endlich in den Ganztag (Profil 1) des Landes Hessen einsteigen können.



Das Ganztagsangebot bietet folgende Optionen:

  • Anmeldung im Ganztag bedeutet, eine kostenfreie Betreuung bis 14.30 Uhr     
  • Anmeldung für 2 bis 5 Tage wählbar 
  • Aufgrund des verlängerten Schultages ist die Anmeldung zum Mittagessen für die Kinder bis 14.30 Uhr bzw. 16.30 Uhr verpflichtend 
  • bei Anmeldung im Ganztag: Lernzeiten 4mal in der Woche durch Lehrkräfte und weiteres Personal 
  • erweitertes AG Angebot durch Sportvereine, Lehrkräfte, Student:innen, Honorarkräfte
  • engere Verzahnung des Schulvormittags mit der Nachmittagsbetreuung

Familien, die täglich nach 14.30 Uhr noch eine erweiterte Betreuung benötigen, können Ihr Kind beim bekannten Betreuungsangebot durch den Landkreis von 14.30 - 16.30 Uhr kostenpflichtig anmelden.

Familien, die an bestimmten Tagen ihr Kind früher vom Ganztag abholen oder früher zu Hause haben wollen, haben die Möglichkeit, ihr Kind an diesen Tagen im Mini-Ganztag bis 13 Uhr (ohne Mittagessen, ohne betreute Hausaufgaben in der Lernzeit und keine AGs) anzumelden.


Ganz wichtig!  Sie müssen Ihr Kind für den Ganztag, das Mittagessen und für die Betreuung komplett NEU ANMELDEN, auch wenn Ihr Kind bereits in der Betreuung ist oder Sie es für das neue Schuljahr schon angemeldet haben, denn die bisherige Betreuung fällt weg. Alle bisherigen Anmeldungen/Formulare verlieren ihre Gültigkeit und werden von uns vernichtet.

Die neuen Anmeldeformulare finden Sie auch hier auf der Homepage oder sie können diese komplett im Sekretariat bei Frau Preuß abholen bzw. ausfüllen.

Bitte geben Sie alle Formulare dann wieder im Sekretariat unserer Schule ab.

Öffnungszeiten Sekretariat:
Montag und Mittwoch: 8.00 - 14. 30 Uhr
Freitag: 8.00 - 13.00 Uhr

Alle weiteren Infos entnehmen Sie dem bitte dem Elternbrief und der EMail der Schulleitung.

Bei Fragen können Sie sich gerne an Frau Preuß, Frau Altmann oder Frau Krumme wenden.
Wir freuen uns auf den Neustart im kommenden Schuljahr:)

Viele Grüße vom Team der
Grundschule Niedervellmar

Anmeldung Ganztag
Schuljahr 2022/23
GanztagsAnmeldung SJ 2022-23.pdf (172.57KB)
Anmeldung Ganztag
Schuljahr 2022/23
GanztagsAnmeldung SJ 2022-23.pdf (172.57KB)
Anmeldung Verpflegung
Stadt Vellmar
Anmeldung Verpflegung NV - Stadt Vellmar.pdf (582.04KB)
Anmeldung Verpflegung
Stadt Vellmar
Anmeldung Verpflegung NV - Stadt Vellmar.pdf (582.04KB)
Anmeldung Erweiterte Schulbetreuung
LK KS SJ 2022/23
LK Kassel - Erweiterte Betreuung ab SJ 2022-23.pdf (293.9KB)
Anmeldung Erweiterte Schulbetreuung
LK KS SJ 2022/23
LK Kassel - Erweiterte Betreuung ab SJ 2022-23.pdf (293.9KB)





Weitere Informationen finden sie auch auf der Homepage es Kultusministeriums:
https://https://kultusministerium.hessen.de/Schulsystem/Ganztagsprogramm-des-Landes-Hessen/Profil-1-2-und-3

10.06.2022

Hessischer Bewegungscheck im Jahrgang 3

Der Hessische Bewegungscheck besteht aus einem Parcours mit insgesamt zwölf zu bewältigende Aufgaben, die der Überprüfung der motorischen Basiskompetenzen dienen. Hierzu zählen unter anderem Ballwurf- und Dribbelaufgaben, Balanceübungen sowie Lauf- und Kraftübungen.

Weiter Infos finden Sie unter folgendem LINK:

https://hessischer-bewegungscheck.de/hb-homehttps://

Am 9. Juni 2022 war bei uns ein Sporttag auf dem Schulgelände. Um 9:50 Uhr ging es los. Um 11:30 Uhr war es zu Ende. Wir konnten viele Stationen in der Sporthalle und auf dem Kleinfeld durchlaufen. Dort wurden wir in kleinen Gruppen aufgeteilt und haben die verschiedenen Stationen ausprobieren können.
Es war gut, weil die Aufgaben sehr spannend waren. Eine war besonders schwer. Da musste man sich an eine Stange hängen, bis man nicht mehr konnte. Die Sit-ups waren auch anstrengend.
Es gab sogar eine Zielscheibe, die an der Wand befestigt war. Wir hatten sechs Bälle, die wir an diese geworfen haben. Bei dem 20-Meter-Lauf konnten wir 20 Meter am Stück so schnell wir konnten laufen. Das haben wir sogar dreimal gemacht. Wir konnten viele Punkte bei den Stationen sammeln. Das war cool.
Der Sporttag war eine Aktion von der Stadt Vellmar. Die wollten herausfinden wie sportlich wir sind und dass wir sportlich bleiben. Die haben den Tag gemacht, damit wir Spaß haben.

geschrieben aus den Erlebnissen von den Schülerinnen und Schülern des Jahrgangs 3

10.06.2022

Die Gewinner der Waldjugendspiele 2022 stehen fest

Dieses Jahr holten unsere 3. Klässler wieder den Wanderpokal der Waldjugendspiele 2022. Sachwissen und Teamgeist waren vonnöten, um die Aufgaben zu lösen. Am Ende durfte sich unsere Schüler über den Gesamtsieg des Wettbewerbs freuen!

GRATULATION!

Wir freuen uns riesig darüber und sind stolz die "Sau" bei uns in der Schule präsentieren zu dürfen.

03.06.2022

Waldjugendspiele Juni 2022

Dieses Jahr hatten unsere Drittklässler wieder die Gelegenheit bei den Wandjugendspielen vom Hessen Forst teilzunehmen und sich mit anderen Drittklässlern aus der Region zu messen. Den Wald riechen, fühlen, hören und mit allen Sinnen genießen stand am Schäferberg auf dem Plan.


Ahnataler Abendvolkslauf

Dieses Jahr war auch unsere Schule beim Ahnataler Abendvolkslauf dabei. Die Stimmung war trotz Regenwetter heiter. Zahlreiche Besucher feuerten die Läufer an. Herzlichen Glückwunsch an alle TeilnehmerInnen, ihr habt seid toll gelaufen. In der Schule wurden dann die Urkunden verteilt.

... Und vielen, vielen Dank den zahlreichen Läuferkindern - ihr habt das super gemacht!

21.05.2022

Wandertag am 16.05.22 Farbspiele

Die Giraffenklasse machte einen Wandertag zu der Ausstellung Farbspiele nach Kassel. Dort hatten sie die Möglichkeit innerhalb verschiedener Experimente die Farben mit allen Sinnen zu erleben.

Kann man Farben riechen, hören oder sogar schmecken? ...Die Giraffen wissen darauf einen Antwort!

03.05.2022

Schulinterner Vorlesewettbewerb am 03.05.2022

Nachdem in der vergangenen Woche die besten Leser und Leserinnen in den einzelnen Klassen ermittelt wurden, starteten heute die Klassensieger, um die besten Leser der Schule zu ermitteln.
Zuerst mussten die Kinder aus einem selbst ausgesuchten Buch etwas vorlesen, bevor es an einen unbekannten Text ging.
Keine einfache Aufgabe für die vier Jurymitglieder, zu entscheiden, wer am besten gelesen hat. Dennoch standen am Ende die Sieger fest. Alle Vorleserinnen und Vorleser bekamen eine Urkunde.

Wir danken allen ,,Leseratten", den Jurymitgliedern und Organisatoren! Es war wieder mal ein toller und interessanter Lesewettbewerb!

02.05.2022

Buchprojekttag 2022

Vom Montag, den 02. Mai 2022 führten wir für unsere Schülerinnen und Schüler ein Projekttag zum Thema "Rund ums Buch" durch. Der klassenübergreifend organisierte Projekttag hatte das Ziel, unseren Kindern, über den Lehrplan hinausgehende, neue Lernfelder, zu erschließen.
Im Vorfeld hatten die Schülerinnen und Schüler die Gelegenheiten selbst auszusuchen, welche der 15 angebotenen Projekte sie gerne machen wollten und trugen sich dafür ein.

Am Montagmorgen trafen sich alle Kinder auf dem Schulhof und machten sich dann auf den Weg zu ihrem Projekt. Nun wurde den ganzen Schulvormittag an diesem gearbeitet.

28.04.2022

Neuer Hygieneplan und Infos zur freiwilligen Testung zuhause

Liebe Eltern,
ab kommenden Montag, 02.05.22 ändert sich die Hygieneverordnung für die Schulen wieder.

Ab diesem Tag entfällt auch die Testpflicht in der Schulen.  Die Vorlage eines Negativnachweises zur Teilnahme am Präsenzunterricht ist dann auch nicht mehr erforderlich. Nach Rücksprache mit dem Staatlichen Schulamt besteht jedoch bis zu den Sommerferien für alle Kinder weiterhin die Möglichkeit, pro Woche 2 Tests zu machen, nun allerdings freiwillig und zu Hause. Die hierfür benötigten Tests bekommt Ihr Kind von uns, in der Schule wird dann nicht mehr in der Schule getestet.
Wenn Sie von diesem Angebot keinen Gebrauch machen möchten, melden Sie uns das bitte über die Postmappe, das Hausaufgabenheft oder per Mail an die Klassenleitung. Ansonsten bekommt ihr Kind  am Freitag die erste Packung mit 5 Tests. (In der 20. KW folgt dann die nächste Ausgabe usw.).

Die Verpflichtung zum Tragen einer medizinischen Maske in Schulen besteht ebenfalls nicht mehr. Im Fall einer Infektion wird empfohlen, in der betroffenen Klasse oder Lerngruppe für den Rest der Woche medizinische Masken zu tragen.

Bitte beachten Sie außerdem, dass am Montag unser Buchprojekttag ist und alle Kinder um 11.45 Uhr Schulschluss haben, die Betreuung findet wie gewohnt statt.

Sollte Ihr Kind wegen des Zuckerfestes am Montag nicht am Unterricht teilnehmen können, melden Sie uns das bitte noch zeitnah über die Postmappe oder per Mail an die Klassenleitung.

Hier der aktuelle Hygieneplan 10.0

 

Quarantäneregeln

 

Kurzanleitung Antigen-Selbsttest

 27.04.2002

Sommerferienspiele 2022

Ab Mai findet man die Übersicht der Gruppen online und im Vellmarer Blättchen. Layouts und Steckbriefe der Betreuerinnen und Betreuuer können dann im Piazza bestaunt werden.

09.04.2022

Schulversammlung vor den Osterferien

Nach zwei Jahren Pause gab es endlich mal wieder eine Schulversammlung auf dem Schulhof unserer Schule. Alle Klassen trafen sich auf dem Schulhof und konnten endlich wieder etwas vorführen.

08.04.2022

EdGar-Projekt

Im Rahmen des Projektes "Wir bringen Gemüse ins Spiel" kooperiert unserer Grundschule mit dem Fußballverein Fortuna Kassel e.V.

Die jetzigen dritten Klassen bewirtschaften einen Schulgarten und führen alle dazugehörigen Aktivitäten durch und sind in und um den Schulgarten sowie auf dem Gemüseacker aktiv. Sie starten nach den Osterferien mit der Gartenarbeit draußen. Im Garten wird dann, je nach Wetterlage, bis in den späten Herbst über das ganze Jahr viel zu tun sein. Die Kinder werden alle Schritte unter Anleitung selbst durchführen, von der Anlage von Beeten und Hochbeeten, über die Anzucht von Jungpflanzen und der Saat bis zur Ernte. Die Ernteprodukte werden dann verarbeitet und konserviert.

06.04.2022

Liebe Eltern,

hier noch eine INFO zum Ferienbeginn:
Am letzten Schultag vor den Ferien (08.04.22) endet die Schule für alle Kinder um 10.30 Uhr. Die Betreuung findet an diesem Tag wie gewohnt statt.
In der 2. Schulstunde, von ca. 8.40 - 9.20 Uhr, wird zum ersten Mal seit langem wieder eine "programmlich kleine" Schulversammlung auf dem Schulhof, bei Regen mit Maske in der Sporthalle, für alle Klasse stattfinden.
Hier liegt der Fokus mehr auf dem Zusammenkommen als auf einem großen Programm.
Eltern sind -  wie früher auch - herzlich willkommen.

Und falls wir uns nicht mehr sehen, schöne Ferien, frohe Ostern und ein paar erholsame Tage.

Das Kollegium der Grundschule Niedervellmar

02.04.2022

Wir spenden für ukrainische Familien

Vielen Dank für die tolle Unterstützung bei der Aktion "Vellmar hilft".

Unsere Schulgemeinde hat Sachspenden für die Kinder der ukrainischen Familien, die in Vellmar bereits zuflucht gefunden haben gesammelt.

31.03.2022

Liebe Eltern,
wie Sie vermutlich bereits gehört haben, gelten zukünftig neue Regelungen:

Ab Montag (04.04.22):
1.  Keine Maskenpflicht mehr in den Schule. Das freiwillige Aufsetzen bleibt selbstverständlich weiterhin möglich.
2.  Wenn es in der Klasse einen Corona-Infektionsfall gibt, wird das Maske tragen empfohlen, ist aber keine Pflicht.
3.  Es wird weiterhin - wie bisher - 3 mal pro Woche in der Klasse getestet.
4.  Bei einem Infektionsfall wird 7 Tage lang täglich getestet.
5.  Bis zum Freitag, 29.04.22 werden die Testungen noch in das Testheft eingetragen.

Nach den Osterferien:
Bis zum 29.04.22 können Kinder noch vom Präsenzunterricht abgemeldet werden, danach nicht mehr.

Ab dem 02.05.22 wird auch die Testpflicht aufgehoben. Freiwillige Testungen sind weiterhin möglich.

Bei Fragen, sprechen Sie uns gerne an.

Viele Grüße
M. Krumme
- Schulleiterin -

Hier das aktuelle Ministerschreiben vom Kultusministerium


06.03.2022

Keine Maskenpflicht am Sitzplatz

Liebe Eltern,

auch wenn uns alle sicher im Moment die schrecklichen Ereignisse in der Ukraine bewegen und mit Sorgen erfüllen, zeichnet sich zumindest mit Blick auf Corona eine gewisse Entspannung ab.

Ab Montag, den 07. März 2022 wird die Maskenpflicht am Sitzplatz wegfallen. Das bedeutet, dass die Maske in den Gängen im Schulgebäude und in Unterrichtssituationen außerhalb des Sitzplatzes, z.B. bei Kreisgesprächen, Partner- oder Gruppenarbeiten oder Klassenübergreifendem Unterricht wie Ethik oder Religion getragen werden muss, nicht aber auf dem Sitzplatz im Unterricht und auch nicht auf dem Schulhof. Im Betreuungsräumen gilt die Maskenpflicht weiterhin wegen der zwangsläufigen Durchmischung von Klassen.

Die Aufhebung der Maskenpflicht bedeute natürlich nicht, dass die Kinder im Unterricht keine Maske mehr tragen dürften, teilte der Kultusminister im Interview der Hessenschau mit. "Wer sich mit Maske sicherer fühlt, darf sie selbstverständlich weiterhin tragen."
Besprechen Sie mit Ihrem Kind, ob es die Maske am Platz abnehmen darf oder nicht. In Klassen mit einem akuten Corona-Fall wird das Tragen weiterhin empfohlen. Geben Sie Ihrem Kind also bitte weiterhin täglich eine Maske mit in die Schule, da diese weiterhin in bestimmten Situationen benötigt wird.

Das Testverfahren wird weiterhin im bisherigen Umfang fortgesetzt. Die Testtage sind wie bisher Montag, Mittwoch und Freitag. Die Kinder, die nicht am schulischen Testverfahren teilnehmen, benötigen also an diesen Tagen einen aktuellen Bürgertest. Nach einem Infektionsfall in einer Klasse gilt eine tägliche Testpflicht für die Dauer von 7 Tagen. In dieser Zeit wird das Maskentragen auch im Unterricht dringend empfohlen. Wenn dies der Fall sein sollten, teilen wir Ihnen dies natürlich sofort mit.

Unten können Sie die Elternbrief vom Kultusminister nochmals nachlesen, desweiteren steht auch nochmal ausführlich, wie Sie im Quarantänefall handeln müssen.

Wir werden Sie hier auf unserer Homepage weiterhin auf dem Laufenden halten, was das Thema Corona betrifft, aber auch die vielen schönen Aktionen der Klassen (siehe Aktuelles oder Fotos).

In der Hoffnung auf friedlichere Zeiten,

die Schulleitung Grundschule NV

Hier das Ablaufschema nach der Schule durchgeführten Antigen-Schnelltestung

Hier die aktuellen Quarantäne Regeln

Hier Beispiele für die Umsetzung der Quarantäne-Regelungen im Land Hessen

03.03.2022

Hilfe für die Ukraine!

Liebe Eltern,
die Sternschnuppe in Vellmar hat  vor ein paar Tagen eine Sammelstelle für Hygienepakete in der Sternschnuppe eingerichtet. Die "Hygienepakete" werden von der Hilsorganisation GAIN (www.gain-germany.org) direkt und zügig an verschiedene Auffanglager geliefert. Sie werden in den angrenzenden Ländern der Ukraine aus dem Boden gestampft, um die große Menge an Flüchtlingen aus der Ukraine zu versorgen.
Wir sind froh, wenn viele Menschen mithelfen zu sammeln. Diese Bitte kann gern auch an Freunde und Verwandte weitergeleitet werden.

Vielen Dank und herzliche Grüße
M. Krumme

01.03.2022

Schulanmeldung für die Schulkinder 2023 vom 14.03.-25.03.2022

Liebe Eltern,

die Schulanmeldung für Ihre Kinder findet immer 1 1/2 Jahre vor der Einschulung statt. Mit der Schulanmeldung wird das Kind an der seinem Wohngebiet zugeordneten Grundschule angemeldet und beginnt damit den Weg zur Einschulung. Sie erhalten dafür von uns in Kürze eine persönliche Einladung per Post. Bitte nehmen Sie diesen Termin wahr, einen Alternativtermin können wir zurzeit nur schwer anbieten!

Sie kommen dann an dem eingeladenen Tag mit allen wichtigen Unterlagen zu uns in die Schule, um ihr Kind persönlich bei uns anzumelden.
Leider kann der dafür vorgesehene Elternabend vor der Schulanmeldung aufgrund der jetzigen Coronalage nicht in der Schule stattfinden. Gerne hätten wir Ihnen erste wichtige Informationen mitgeteilt, Ihnen etwas über die Vorraussetzungen, die ein Kind haben sollte, um in die Schule zu kommen erzählt und Ihnen die Schule und besonders den Flexiblen Schulanfang vorgestellt.
Frau Krumme, unsere Schulleiterin, hat ein kleines Video für Sie zusammengestellt, mit allen wichtigen Informationen, die für die Schulanmeldung notwend

Ab dem 03.03.2022, also vor der Anmeldewoche, finden in den schulnahen Kindergärten die Überprüfung des Sprachstandes Ihres Kindes durch unsere Lehrkräfte statt. Kinder, die vor der Einschulung noch nicht über hinreichende Deutschkenntnisse verfügen, haben nämlich ab dem neuen Schuljahr (ab September 2022), also ein Jahr vor der Einschulung, die Möglichkeit an einem Angebot eines schulischen Vorlaufkurses teilzunehmen.

Für Fragen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung!

01.03.2022

Liebe Eltern,

Sie haben die Möglichkeit ihr Kind bei der Ferienbetreuung von der Stadtjugendarbeit der Stadt Vellmar anzumelden.
Nähere Informationen erhalten Sie im PIAZZA Stadtjugendarbeit Vellmar unter der Telefonnummer 0561/822712 oder bei uns in der Schule in der Betreuung.

26.01.2022

WICHTIG! NEU!

Information aus dem Schulamt zum Umgang mit positiven Tests ab dem 26.01.2022:

Ist ein Kind im Antigen-Schnelltest positiv, begibt es sich unverzüglich in 10-tägige Quarantäne.

  • Das Testergebnis kann in einem Testzentrum nochmals abgesichert werden. Ist auch das dortige Ergebnis positiv, so gilt die Quarantäne von 10 Tagen fort, und zwar beginnend mit dem ersten vollständigen Tag der Absonderung, also dem Tag nach dem Schnelltest.
  • Ein PCR-Test ist bei den Kindern nicht mehr dringend erforderlich oder Voraussetzung.
  • Ein Freitesten ist nach 7 Tagen, also am achten Tag nach dem positiven Schnelltest, durch ein Test aus dem Testzentrum, möglich. Nicht anerkannt werden Tests, die Privatpersonen mit einem erworbenen Zertifikat durchführen.

Es wird bei einem positiven Selbsttest innerhalb einer Klasse (auch wenn dieser zu Hause z.B. am Wochenende durchgeführt wurde), auch weiterhin 14 Tage lang täglich in der Schule getestet.

--> Wenn Sie Ihr Kind weiterhin vom Präsenzunterricht abmelden wollen, reicht es aus, wenn Sie der Klassenlehrkraft schriftlich (oder per Mail) eine Nachricht zukommen lassen. Bitte denken Sie auch daran die Schulbetreuung zu informieren.

Hier ein Überblick (bitte drauf klicken) zu den aktuellen Quarantäne- und Isolationsregeln in Hessen:

Quarantäne- & Isolationsregeln in Hessen ab 17.01.2022







Aktuelle Informationen vom Kultusministerium finden Sie hier:


23.01.2022

Clever fürs Klima, ein Projekt im Landkreis Kassel - vom Bundesumweltministerium gefördert

Klimaschutz geht uns alle an. Deshalb unterstützt der Landkreis Kassel als Schulträger mit dem Projekt „Clever fürs Klima“ alle Schulen im Landkreis bei der Umsetzung eines wichtigen Zieles: der Energieeinsparung.

Im Jahr 2020 konnten wir als Schule 19,35 % Energie einsparen, haben damit einen Beitrag zum Klimaschutz geleisten und den 5. Platz des Energiesparmodell-Wettbewerbs gewonnen.

Urk1
Urk1
Urk2
Urk2

Gefördert wird das Projekt u.a. vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit.

20.01.2022

Wichtige Info

Liebe Eltern,

die Coronazahlen bei uns in Vellmar werden immer mehr und in einigen Klassen wurden auch Kinder positiv getestet. In den betroffenen Klassen wird täglich getestet.

Es besteht weiterhin die Möglichkeit, Ihr Kind vom Präsenzunterricht für einen bestimmten Zeitraum abzumelden. Bitte schreiben Sie hierfür eine Mail an mich und die Klassenleitung mit dem Zeitraum, wie lange Sie Ihr Kind abmelden wollen. Dieser Zeitraum kann auch verlängert werden. Wichtig ist der Austausch zwischen Ihnen und der Klassenleitung. Zudem muss dann ggf. auch die Betreuung über die Abmeldung von Ihnen informiert werden.

Die Landesregierung und das Gesundheitsamt haben weiterhin keine Klassen- oder Schulschließung angeordnet.

WICHTIG!

Wenn Ihr  Kind einen positiven Selbsttest zu Hause gemacht hat, teilen Sie uns dies bitte sofort mit.

Und auch wenn Sie mit Ihrem Kind beim Arzt waren und der PCR-Test positiv ausgefallen ist, teilen Sie uns dies bitte sofort mit.

Vielen Dank!


Quarantäne-/Isolierdauer:

Wenn das Kind selbst krank ist

 - mindestens 7 Tage zu Hause in Quarantäne

- am 7. Tag kann man sich freitesten beim Testzentrum oder einen PCR-Test (wenn es dem Kind 48 Stunden vorher gut geht).

- nach 10 Tagen ist der Schulbesuch ohne Freitesten wieder möglich

Wenn das Kind nicht selbst krank, aber in Quarantäne ist

- mindestens 5 Tage zu Hause

- am 5. Tag kann man sich freitesten beim Testzentrum oder PCR-Test


Die Situation verlangt wieder einmal viel von uns ab. Da kann es auch schnell zu Missverständnissen kommen oder dass Informationen/ Dinge vergessen werden. Bitte sprechen Sie uns bei Fragen und/ oder Unklarheiten an!

Viele Grüße

M. Krumme

16.01.2022

Liebe Eltern,

auf dem Bild (Quarantäne und Isolation) können Sie sehen, wie lange ein Kind, welches PCR-positiv ist oder das Geschwisterkind und andere Familienangehörige, welche in Quarantäne sind, zu Hause bleiben muss und wann es sich "freitesten" darf. Dieser Schnelltest (zur Freitestung) sollte von einem Testzentrum sein.


Grundsätzlich darf man weiterhin sein Kind vom Präsenzunterricht abmelden, sofern es mehr als 1 Tag ist. Wenn Sie also unsicher sind, weil in der Klasse Ihres Kindes gerade mehrere positive Fälle aufgetreten sind, können Sie Ihr Kind schriftlich und/ oder per Mail bei mir (und der Klassenlehrkraft) für einen genannten Zeitraum (z.B. vom 17.01. - 21.01.22) vom Präsenzunterricht abmelden.

Bei Fragen sprechen Sie uns an.

Freundliche Grüße

M. Krumme

- Schulleiterin -

14.01.2022

WICHTIGE INFOS!

Liebe Eltern,  

die Omikron-Welle macht auch vor unserer Schultür keinen Halt. Ich möchte Sie bitten, Ihrem Kind immer ausreichend Masken zum Wechseln mitzugeben und mit Ihrem Kind nochmals zu besprechen wie wichtig das richtige Tragen einer Maske ist. Wir achten weiterhin darauf, dass ausreichend gelüftet wird und die Kinder zwischendurch nach draußen gehen können, um eine Maskenpause zu machen.

Das erste Schulhalbjahr endet am 04.02.22. An diesem Tag erhalten alle 3. und 4. Klässler ihr Halbjahreszeugnis, die Flexkinder nicht, da sie nur im Sommer ein Zeugnis erhalten. Der Schultag endet an diesem Tag um 10.30 Uhr für alle Kinder. Betreuung findet wie gewohnt statt.

Für das zweite Schulhalbjahr (gültig ab 10.02.22) erhalten die Kinder Anfang Februar einen neuen Stundenplan von den Klassenlehrkräften.

Am 07.02. und am 08.02.22 sind bewegliche Ferientage und somit schulfrei. Hier findet auch keine Betreuung statt.

Am 09.02.22 haben die Kinder auch unterrichtsfrei, da das Kollegium nach Absprache mit dem Elternbeirat und dem Staatlichen Schulamt einen Pädagogischen Tag zum Thema "Digitalisierung" durchführen wird. Eine Notbetreuung (8.00 - 11.45 Uhr) findet statt. Das Anmeldeformular finden Sie hier unten. Kinder, die in der Nachmittagsbetreuung angemeldet sind (Modul1,2 und/ oder 3) können am 09.02.22 kommen. Melden Sie Ihre Kinder für diesen Tag bitte direkt bei der Betreuung an!

Freundliche Grüße

M. Krumme

- Schulleiterin -

Anmeldung Notbetreuung
09.02.2022
Anmeldung Notbetreuung für den 09.02.22.docx.pdf (283.6KB)
Anmeldung Notbetreuung
09.02.2022
Anmeldung Notbetreuung für den 09.02.22.docx.pdf (283.6KB)

 

 


08.01.2022

Schulstart 2022

Liebe Eltern,

ich wünsche Ihnen und Ihren Familien einen guten Start in das neue Jahr!

Wir beginnen am Montag, 10.01.22, wie gewohnt um 7.45 Uhr mit der Gleitzeit und um 8.00 Uhr mit dem Unterricht.

Es wird weiterhin dreimal getestet (Montag, Mittwoch und Freitag) und es besteht weiterhin Maskenpflicht in den Räumlichkeiten.

Falls sich Ihr Kind in Quarantäne befindet oder aus anderen gewichtigen Gründen die Schule am Montag nicht besuchen kann, geben Sie mir bitte Bescheid. Ein Fehlen am ersten Tag nach den Ferien ist ansonsten Attestpflichtig.

Freundliche Grüße

M. Krumme

- Schulleiterin -

20.12.2021

Noch ein paar wichtige Infos vor den Ferien:

> Im November hat die Wahl zum Vorsitz des Elternbeirates sowie der Mitglieder für die Schulkonferenz stattgefunden. Unsere 1. Elternbeiratsvorsitzende ist Frau Baldin (Känguruklasse), ihre Vertreterin ist Frau Chionis (Adlerklasse). Vielen Dank!

> Mittlerweile steht seit kurzer Zeit in jedem Klassenraum ein Luftfilter. Es wird weiterhin (stoß)gelüftet, aber nicht durchgängig, sodass die Kinder und Lehrkräfte weniger frieren müssen.

> Im Februar erwarten wir die Lieferung eines weiteren Pavillons auf dem Kleinfeld, da sowohl die Schülerzahlen als auch die Anzahl der Kinder in der Betreuung gestiegen sind.

> Die Gesamtkonferenz sowie der Elternbeirat und die Schulkonferenz haben einstimmig für den Pakt für den Nachmittag gestimmt, den wir ab dem kommenden Schuljahr 2022/23 bereits umsetzen wollen. Weitere Informationen folgen im nächsten Jahr.

> Der letzte Schultag (22.12.21) endet am Mittwoch um 10.30 Uhr für alle Schülerinnen und Schüler. Die Betreuung findet wie gewohnt - bis 15 Uhr statt. Bitte geben Sie in der Betreuung Bescheid, falls Ihr Kind am Mittwoch nicht kommt.

> Kurz vor Ferienende werden wir uns sicherlich noch einmal bei Ihnen melden, um Ihnen die aktuellen Informationen des HKM mitzuteilen.

> Hier das aktuelle Ministerschreiben vom 20.12.2021




Wir wünschen Ihnen eine gute, ruhige und gesunde Zeit!

Ihr Kollegium der Grundschule Niedervellmar   

20.12.2021

Die TheaterAG zu besuch im Flex

Am Montag, den 20.12.2021 fand ein kleines Theaterstück der TheaterAG unserer Kinder statt. Diesmal gingen die Zuschauer nicht in unserer Turnhalle, sondern die Schauspieler unserer TheaterAG zogen von Klasse zu Klasse und besuchten im 1. Block die Flexkinder und spielten ein kleines Weihnachtsstück.

Weihnachten 2021                                                                                                                                                               19.12.2021

Wieder neigt sich ein aufregendes Jahr dem Ende zu. Ungewohnte Situationen mussten und müssen von unseren Schülerinnen & Schülern, Eltern und Lehrerinnen & Lehrern gemeistert werden. Dank der guten Zusammenarbeit zwischen der Schule und den Eltern konnten die meisten Hürden bisher ganz gut genommen werden.

Es verlangt jedoch noch viel Kraft diese schwierige Zeit zu überstehen. Deshalb wünschen wir allen eine große Portion Optimismus und eben genau dieses benötigte Paket an Kraft und Nerven.

Wir wünschen allen Familien unserer Schule auf diesem Weg ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Bleiben Sie gesund und passen Sie gut auf sich auf!

Herzliche Grüße

das Kollegium der Grundschule Niedervellmar


Der 1. Schultag nach den Weihnachtsferien ist der 10.01.2022 um 8.00 Uhr.

17.12.2021

Verkehrserziehung  für die Flexkinder

Mit Einzug des Winters steigt die Gefährdung der Kinder im Straßenverkehr, da sie nun morgens den Weg zur Schule in der Dunkelheit zurücklegen müssen. Nun ist es besonders wichtig, Verkehrsregeln zu beachten und einzuhalten und mit den Kindern noch einmal über Möglichkeiten der Gefahrenvermeidung zu sprechen. Dies geschah diese Woche mit einem Verkehrspolizisten, der uns im Flex besuchte. Er übte im Straßenverkehr mit den Kindern und erklärte ihnen wichtige Verhaltensregeln. Nach links, nach rechts, dann noch mal links – und anschließend auf schnellstem und kürzestem Weg über die Straße gehen. Was selbstverständlich klingt, müssen Kinder oft und lange üben, bis es zur Routine wird. Denn Kindern fällt es noch schwer, wichtige von unwichtigen Informationen im Verkehrsgeschehen zu unterscheiden.

Liebe Eltern,

bitte achten auch Sie darauf, dass Ihr Kind so gekleidet ist, dass es für andere Verkehrsteilnehmer frühzeitig zu erkennen ist. Helle, auffällige Kleidung ist daher einer dunklen vorzuziehen. Wenn Sie haben, können Sie Ihrem Kind auch eine Warnweste für den Schulweg anziehen. Achten Sie bitte des Weiteren darauf, dass Ihr Kind nur auf beleuchteten Wegen zur Schule geht und nach Möglichkeit nur beleuchtete Übergänge benutzt, um die Straße zu überqueren. Gehen Sie gegebenenfalls den Schulweg noch einmal mit Ihrem Kind ab, um den besten Weg zu ermitteln.

 

13.12.2021

Weihnachtstheater 2021

Am 13.12.21 führen der Jahrgang 3 & 4 nach Kassel ins Staatstheater, um sich das Weihnachtsmärchen von Paul Maar "In einem tiefen, dunklen Wald" anzuschauen.

Dank des Fördervereins der Grundschule Niedervellmar und des Fördervereins des Staatstheaters Kassel mussten die Schülerinnen & Schüler an diesem Vormittag nur ihr Fahrkarten nach Kassel und zurück bezahlen, da die Kosten für den Einritt aller Schülerinnen & Schüler zur Hälfte vom Förderverein der Schule und zur anderen Hälfte vom Förderverein des Staatstheaters übernommen wurde. Die Kinder des Jahrgangs 3 & 4 bedanken sich auf diesem Weg für den schönen Schulvormittag und sagen DANKESCHÖN:) an die Sponsoren.


Auch die Flexkinder kamen an diesem Vormittag in Genuss und sahen in der Turnhalle das Märchen "Der Fischer und seine Frau", denn wir hatten für die Kleinen das Kindertheater Laku Paka eingeladen. Auch hier übernahm der Förderverein der Grundschule Niedervellmar die Kosten.


Wir freuen uns besonders, dass beide Aufführungen für die Eltern kostenlos waren. Einen ganz herzlichen Dank an alle Familien, die in unserem Förderverein Mitglied sind und damit solche Aktionen unterstützen. Ohne Ihre Unterstützung wäre das gar nicht möglich.

07.12.2021

Der Nikolaus war da!

Auch in diesem Jahr besuchte uns der Nikolaus. Die Kinder staunten, was der Nikolaus alles von ihnen wusste. Schließlich hatte er für jede Klasse noch eine Überraschung dabei.

Wir danken dem Nikolaus ganz herzlich für die Mühe und den Einsatz.

Nik 2
Nik 2
Nik4
Nik4
Nik1
Nik1

30.11.2021

Advent, Advent... in der Grundschule Niedervellmar

23.11.2021

Liebe Eltern,

aus dem aktuellen Schreiben des HKM vom 23.11.21 geht hervor, dass

--> die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske ab Donnerstag, dem 25.November 2021 auch am Sitzplatz gilt.

--> die Schüler*innen weiterhin für die Teilnahme am Präsenzunterricht dreimal pro Woche einen negativen Testnachweis erbringen müssen. Dieser wird in der Regel in der Schule morgens (Montag, Mittwoch, Freitag) durchgeführt.

Umgang mit einem mittels Antigen-Selbsttest positiv getesteten Kind:

  • Er/ sie wird sofort vom Präsenzunterricht freigestellt und muss von einem Erziehungsberechtigten abgeholt werden.
  • Verpflichtung zur sofortigen Quarantäne (nur noch das betroffene Kind - keine Mitschüler*innen)
  • Verpflichtung zur unverzüglichen Durchführung eines PCR-Tests 
  • Wenn der PCR-Test negativ ausfällt, darf die Schule wieder besucht werden.
    Wenn der PCR-Test positiv ausfällt, bleibt die Quarantäne für das getestete Kind bestehen. Die Klasse sowie die Lehrkraft müssen 14 Tage täglich testen
  • weitere Informationen (siehe Anhang)

Derzeitiger Stand zum Sportunterricht:

Der Sportunterricht, einschließlich des Schwimmunterrichts, und außerunterrichtliche Sportangebote finden statt. Jeder Gruppe wird innerhalb der Sportstätte ein festgelegter Bereich zugewiesen, die Gruppen dürfen sich nicht mischen. Unterricht und Angebote im Freien sind – falls didaktisch möglich - aufgrund des permanenten Luftaustausches zu favorisieren. Während des Ausübens von Sport muss die medizinische Maske nicht getragen werden. Der Aufenthalt in den Umkleidekabinen ist so zu organisieren, dass dieser nur kurz stattfindet. Die medizinische Maske ist beim Umkleiden zu tragen.

Freundliche Grüße

M. Krumme

Aktuelle Info bei pos. Schnelltest
aktuelle Informationen positiver Test 22.11.21(1).pdf (343.81KB)
Aktuelle Info bei pos. Schnelltest
aktuelle Informationen positiver Test 22.11.21(1).pdf (343.81KB)

 

10.11.2021

Laternenumzug und Theaterauftritt am 10.11.2021

„Ich geh‘ mit meiner Laterne und meine Laterne mit mir. Da oben leuchten die Sterne, hier unten leuchten wir…“

In diesem Jahr konnte endlich wieder unser traditionelles Laternelaufen stattfinden. So zogen am Mittwoch, den 10.11.2021 Schülerinnen & Schüler, Eltern und Lehrerinnen & Lehrer gemeinsam durch unseren Stadtteil Niedervellmar, der sie mit selbstgebastelten Laternen erhellten.

Auch wenn es dieses Jahr nur eine kurze Aktion war, war es dennoch schön und die Kinder hatten Spaß.

Herzlichen Dank an den Förderverein und den Elternbeiräten für die Organisation.

09.11.2021

Liebe Eltern,

wie Sie dem Schreiben des HKM (siehe unten) entnehmen können, soll künftig dreimal pro Woche statt zweimal getestet werden.

Wir beginnen damit noch in dieser Woche und testen zusätzlich am Freitag, den 12.11.21.

Zukünftig wird somit wie bekannt montags, mittwochs und freitags in der Schule getestet.

Solange es innerhalb der Klasse/ Lerngruppe keine positive Testung bzw. einen Corona-Fall gibt, dürfen die Kinder ihre Masken am Platz abnehmen.

Bei einem positiven Antigen-Selbsttest und/ oder einem positiven PCR-Test muss die gesamte Klasse für 14 Tage die Maske im Unterricht, auch am Platz, tragen.

Freundliche Grüße

M. Krumme

Schulschreiben vom HKM
Schulschreiben vom HKM vom 09.11.21.pdf (256KB)
Schulschreiben vom HKM
Schulschreiben vom HKM vom 09.11.21.pdf (256KB)

08.11.2021

Liebe Eltern,

aufgrund steigender Corona-Zahlen haben sich das Kollegium, der Elternbeirat und der Förderverein bzgl. der Durchführung des Laternenfestes Gedanken gemacht, ob es stattfinden kann oder nicht. Es gibt - zurecht - geteilte Meinungen. Letztendlich haben sich die meisten dafür ausgesprochen.

Wir wollen - vor allem den Kindern zuliebe - den Laternenumzug durchführen.

ABER

zu veränderten Bedingungen:

16.30 Uhr Aufführung der Theater- und Trommel-AG (hier bitte auch draußen unbedingt eine Maske tragen)

ca. 17.00 Uhr Laternenumzug (bitte nicht nur den Haupteingang nutzen, sondern auch hinten über den Parkplatz gehen). Auch beim Gehen Abstand halten. Nach Möglichkeit innerhalb der eigenen Klasse gehen.

ca. 18.00 Uhr Rückkehr zur Schule und Ende der Veranstaltung.

Knicklichter und Fackeln werden vom Förderverein auf dem Schulhof vor dem Umzug verkauft. Zudem stehen dort Spendendosen bereit.

Getränke und Brezeln werden nicht verkauft.

Wir freuen uns, wenn die Kinder und wir einen schönen & kurzweiligen Nachmittag miteinander verbringen können und danken für Ihr Verständnis.

09.10.2021

08.10.2021

Vorankündigung:

Am 10.11.21 möchten wir mit allen Klassen und Eltern Laterne laufen gehen, der traditionelle Martinsumzug kann wieder statt finden. Wir treffen uns dafür am 10.11.21 um 16.30 Uhr auf dem Schulhof und gehen um 17 Uhr los. Die Theater- AG unter Leitung von Frau Apel möchte uns zudem ein kleines Stück präsentieren.

Jedes Kind (und Geschwisterkind) bringt hierfür bitte eine eigene Laterne mit. Kinder der 4. Klasse dürfen auch eine Fackel tragen, die sie bei uns kaufen können. Dies ist allerdings nur erlaubt, wenn ein Elternteil dabei ist.

Im Anschluss an den Umzug treffen wir wieder auf dem Schulhof ein, um bei einem warmen Apfelsaft/ Glühpunsch und einer Brezel/ Bratwurst den Abend gemeinsam ausklingen zu lassen.

Die Veranstaltung endet um 19 Uhr. Weitere Informationen hierzu folgen nach den Ferien.

Wir freuen uns darauf.

Das Team der Grundschule Niedervellmar

 

07.10.2021

Liebe Eltern,

kurz vor Beginn der Herbstferien möchte ich Ihnen noch ein paar Informationen mitteilen.

Wie Sie dem Schreiben von  Prof. Dr. Lorz (siehe unten) entnehmen können, wird direkt nach den Herbstferien wieder mit zwei Präventionswochen gestartet (25.10. - 05.11.21). In diesen zwei Wochen testen wir wieder 3x die Woche in der Schule. Diejenigen, die einen Nachweis von externen Stellen erbringen, tun dies in den zwei Wochen bitte auch dreimal. Zudem muss die Maske während dieser Zeit durchgängig in Innenräumen getragen werden. Bitte geben Sie Ihrem Kind auch immer eine Ersatzmaske mit.

Der Unterricht nach den Ferien startet am 25.10.21 um 8.00 Uhr (Gleitzeit 7.45 Uhr).

Für alle, die im Ausland Urlaub machen: Bitte erkundigen Sie sich rechtzeitig, ob dieses Land besondere Bestimmungen bzgl. Corona hat und ob evtl. eine Quarantänepflicht besteht. Informieren Sie uns bitte rechtzeitig darüber!

Mit freundlichen Grüßen

M. Krumme

Unterrichtsbetreib nach den Herbstferien


07.10.2021

Die Flexklassen besuchten die Woche vor den Herbstferien den Kinderbauernhof in Kassel

  • IMG_0638
  • IMG_0640
  • IMG_0641
  • IMG_0632
  • IMG_0633
  • IMG_0634
  • IMG_0642
  • IMG_0651
  • IMG_0649
  • IMG_0648
  • IMG_0643
  • IMG_0652
  • IMG_0654
  • IMG_0655
  • IMG_0657

19.09.2021

TRIXITT-Sporttag

Bei sonnigem Wetter hatten wir am 14.09.21 mit allen Kindern unserer Schule auf dem großen Sportplatz der Ahnatal-Schule Vellmar gemeinsam mit dem Sportveranstalter TRIXITT einen wunderschönen Sporttag. Neben den klassischen Wettkampfdisziplinen Laufen, Springen, Werfen gehörten der „Menschenkicker“, der Hindernisparcour sowie der Basketballturm zu den absoluten Highlights. Wir hatten jede Menge Spaß und es warteten tolle Aufgaben auf uns. Schlussendlich gab es jedoch weder Verlierer noch Gewinner. Nur glückliche Kinder, die ein erfolgreiches, tolles und abwechslungsreiches Sportfest hatten. Das Wichtigste an diesem Tag war der Teamgedanke.

Herzlichen Dank an den Förderverein, der dieses Projekt finanziell mit unterstützt hat. Ebenso danken wir dem gesamten TRIXITT-Team für die sehr gute Organisation dieses Schulsport-Events.

  • IMG_0248
  • IMG_0189
  • 17b8f3d9-4f18-413d-aa77-22e3a0adde60
  • cde10195-d6ac-4e91-a39b-426bda81e8a1
  • IMG_0193
  • 0951a501-4c2c-4462-a794-4708f3e5d05c
  • 17de0f1e-dd1e-4e1e-8461-1d64a00b863e
  • IMG_0203
  • IMG_0192
  • b02c6221-90bc-4559-8418-90fd1d9f6c1e
  • 420611c9-c117-46b7-8a76-a84474e339e4
  • IMG_0190
  • IMG_0197
  • IMG_0196
  • IMG_0201

08.09.2021

Liebe Eltern,

hier finden Sie eine Kurzanleitung für den Antigen-Selbsttest auf verschiedenen Sprachen. Vielleicht wollen Sie mit Ihrem Kind nochmal darüber sprechen oder die Kurzanleitung anschauen.

Kurzanleitung Antigen-Selbsttest auf deutsch
Kurzanleitung Antigen-Selbsttest-1_1.pdf (123.75KB)
Kurzanleitung Antigen-Selbsttest auf deutsch
Kurzanleitung Antigen-Selbsttest-1_1.pdf (123.75KB)
Kurzanleitung Antigen-Selbsttest auf Englisch
selbsttest-roche-englisch-1.pdf (90.82KB)
Kurzanleitung Antigen-Selbsttest auf Englisch
selbsttest-roche-englisch-1.pdf (90.82KB)
Kurzanleitung Antigen-Selbsttest auf türkisch
selbsttest-roche-turkisch-1.pdf (93.07KB)
Kurzanleitung Antigen-Selbsttest auf türkisch
selbsttest-roche-turkisch-1.pdf (93.07KB)
Kurzanleitung Antigen-Selbsttest auf arabisch
selbsttest-roche-arabisch-1.pdf (120.21KB)
Kurzanleitung Antigen-Selbsttest auf arabisch
selbsttest-roche-arabisch-1.pdf (120.21KB)
Kurzanleitung Antigen-Selbsttest auf serbisch
selbsttest-roche-serbisch-1.pdf (90.97KB)
Kurzanleitung Antigen-Selbsttest auf serbisch
selbsttest-roche-serbisch-1.pdf (90.97KB)

Vielen Dank fürs Mitwirken!

Wir hoffen sehr, dass wir so gemeinsam etwas zur Pandemiebekämpfung beitragen können.

Bleiben Sie gesund.

31.08.2021

Einschulung 2021

Trotz Corona hatten wir am Dienstag, den 31.08.2021 drei tolle Einschulungsfeiern für die neuen Flexkinder. Wir freuen uns riesig insgesamt 52 kleine Giraffen, Pandas, Kängurus, Adler und Füchse bei uns in der Grundschule Niedervellmar begrüßen zu dürfen und wünschen allen Kindern einen wunderbaren Schulstart bei uns an der Schule.
Einsch7
Einsch7
Einsch8
Einsch8
Einsch9
Einsch9
Einsch10
Einsch10
Einsch11
Einsch11
Einsch6
Einsch6
.30.08.2021

Liebe Autofahrer: Achtung Schulanfänger!

Zum Schuljahresbeginn sind wieder viele Lernanfänger zu Fuß unterwegs und auf den Straßen ist besondere Vorsicht geboten, wenn Erstklässler sich auf den Schulweg begeben. Unsere BITTE, begleiten Sie ihr Kinder lieber zu Fuß zur Schule und lassen Sie ihr Auto zu Hause.

30.08.2021

Medien machen Schule

Unsere Kinder aus dem Jahrgang 4 haben vor den Sommerferien wieder am Projekt "Medien machen Schule" teilgenommen. Über mehrere Tage lang haben sie u.a. die Tageszeitung gelesen und Artikel analysiert. Zum Abschluss durften unserer Schülerinnen und Schüler mit Experten des Offenen Kanals Kassel eine Woche lang zum Thema "Fernsehen" arbeiten und einen Film produzieren. Dann hieß es "Kamera ab". Fleißig wurde während dieser Woche in Kleingruppen gearbeitet. Nun haben die Viertklässler eine bunte Sendung produziert. Welche Beiträge es gab und wie diese entstanden sind, sieht man hier.

Medien machen Schule 2021


27.08.2021

Liebe Eltern,

ich hoffe Sie und Ihre Familien hatten schöne Ferien und sind alle gesund und munter! Am Montag nun starten wir in das neue Schuljahr!

Wie bereits vor den Ferien angekündigt, werden in den ersten zwei Schulwochen Präventionswochen sein.

Dies bedeutet:

- die Kinder haben überwiegend Klassenlehrerunterricht, den gültigen Stundenplan ab dem 13.09.21 erhalten sie rechtzeitig von den Klassenlehrkräften

                    Solange gilt:

                    Flex: Unterricht bis 11.45 Uhr (ggf. Lernzeit im Anschluss)

                    Klassen 3 und 4: Unterricht bis 12.25 Uhr (ggf. Lernzeit im Anschluss)

- nur noch eine OP- oder FFP2 Maske sind erlaubt (bitte auch immer eine Ersatzmaske mitgeben)

- Maskenpflicht in Innenräumen, auch am Platz

- 3x Testen (statt wie gewohnt 2x)

Bitte geben Sie die Einwilligungserklärungen (siehe unten) Ihrem Kind am Montag unterschrieben mit.

                    Aufgepasst! Das Testzentrum nebenan hat am Sonntag geschlossen!

Wichtig! Die fehlenden Impfausweise können Sie bis zum 30.09.21 noch bei Frau Preuß vorlegen oder Ihr Kind legt es selbst im Sekretariat/ bei der Klassenlehrkraft vor. Wer sich nicht mehr sicher ist, ob er den Impfausweis bereits vorgelegt hat, kann dies bei Frau Preuß zu den Bürozeiten nachfragen.

Ich möchte Sie an dieser Stelle noch einmal daran erinnern, sich bei uns zu melden, wenn Ihr Kind krank ist bzw. nicht zur Schule kommen kann. Dies ist bei den Klassenlehrer*innen sowie per Telefon (AB) möglich.

In regelmäßigen Abständen erhalten Sie zukünftig Mails mit Informationen vom HKM (Hessisches Kultusministerium), dem SSA (Schulamt Kassel) oder von der Schule, bitte schauen Sie deshalb auch regelmäßig in Ihre EMails oder hier auf der Homepage.

Ich freue mich, wenn wir uns alle gesund und munter am Montag wiedersehen und entspannt & motiviert in den Schulalltag starten können.

Bei Fragen sprechen Sie mich und/ oder die Kolleg*innen sowie Frau Preuß an.

Herzliche Grüße

M. Krumme

Einwilligungserklärung Selbsttest
Einwilligungserklärung Schuljahr 2021_2022.pdf (73.83KB)
Einwilligungserklärung Selbsttest
Einwilligungserklärung Schuljahr 2021_2022.pdf (73.83KB)



Einwilligung Testzentrum Vellmar
Einwilligung Testzentrum Schuljahr 21_22.docx(1).pdf (360.86KB)
Einwilligung Testzentrum Vellmar
Einwilligung Testzentrum Schuljahr 21_22.docx(1).pdf (360.86KB)



Kurzanleitung Antigen-Selbsttest
Kurzanleitung Antigen-Selbsttest-1.pdf (123.75KB)
Kurzanleitung Antigen-Selbsttest
Kurzanleitung Antigen-Selbsttest-1.pdf (123.75KB)




Hier das aktuelle Schreiben zum Schuljahresbeginn von Prof. Dr. Lorz (HKM)

Elternschreiben Schulbeginn 2021
Elternbrief 2021-1.pdf (813.72KB)
Elternschreiben Schulbeginn 2021
Elternbrief 2021-1.pdf (813.72KB)


27.08.2021

WICHTIGE INFOs FÜR DIE EINSCHULUNG am Dienstag, den 31.08.2021 und die Eltern der neuen Flexkinder

Für die Einschulung möchte wir Sie bitten, Ihr Kind am Montag (oder Dienstagmorgen) im Testzentrum testen zu lassen und diesen Test zusammen mit der Gästeregistrierung am Eingang abzugeben.

Da die Einschulung erst am Dienstag stattfindet, werden wir in der ersten Schulwoche nur noch einen weiteren Antigentest mit den 1. Klässler*innen durchführen bzw. einen Testnachweis vom Testzentrum einsammeln.

Sie bzw. Ihr Kind hat folgende Möglichkeiten:

- 1x wöchentlich Testen nebenan im Testzentrum (mit der Schule, in der Regel donnerstags) - Hier bitte die passende Einwilligungserklärung unterschreiben und bei der Klassenlehrkraft abgeben (reicht aber nicht aus, ist nur eine Ergänzung, damit sich das Kind ggf. nur einmal wöchentlich selbst testen muss bzw. Sie nur einmal zusätzlich in ein Testzentrum gehen müssen)

- grundsätzliche Selbsttestung in der Schule - Hier bitte die andere Einwilligungserklärung unterschreiben und bei der Klassenlehrkraft abgeben

- grundsätzliches Testen außerhalb der Schule (Apotheke, Testzentrum etc.) - Hier bitte immer den negativen Testnachweis bei der Klassenlehrkraft abgeben

Fehlt die Einwilligung für den Selbsttest in der Schule, das Testzentrum oder der negative Nachweis von einer externen Stelle, kann das Kind an dem Tag leider nicht am Unterricht teilnehmen. 

Bei weiteren Fragen hierzu sprechen Sie mich gerne an!

M. Krumme



 
E-Mail
Anruf