Aktuelles aus dem Schulleben

Die Kinder aus Mathare bekamen T-Shirts zu Weihnachten

  • IMG-20200110-WA0010
    IMG-20200110-WA0010
  • IMG-20200110-WA0021
    IMG-20200110-WA0021
  • IMG-20200111-WA0011
    IMG-20200111-WA0011

Die Einnahmen vom Adventstürchen öffnen am 27.11.2019 gingen zum Teil an das Projekt „Children of Mathare e.V." und alle 205 Kinder der Schule bekamen, dank unserer finanziellen Unterstützung, ein buntes T-Shirt ihrer Wahl in leuchtenden Farben zu Weihnachten geschenkt. Von unserer Spende blieben sogar noch einige Keniaschillinge übrig, so dass jedes Kind noch ein Stück Obst bekam. Frau Freudenberger-Lötz - Leiterin des Projektes - meinte, dies wäre für die Kinder eine große Freude, denn so eine Leckerei gibt es dort selten und man merkt nun Schritt für Schritt, dass mehr und mehr Freude einzieht in Mathare.

Adventstürchen öffnen am 27.11.2019

Auch in diesem Jahr wurde wieder das komplette Schulgebäude in eine Weihnachtsbastelwerkstatt verwandelt und die Kinder konnten an diesem Nachmittag tolle Weihnachtsdekorationen basteln. Die zahlreichen Kuchen aus der Elternschaft und die gute Organisation des Elternbeirats und des Fördervereins mit vielen, vielen fleißigen Helfern zogen unsere Besucher magisch an.

Vielen Dank an alle, die den adventlichen Nachmittag ermöglicht haben. Die Einnahmen dieses Nachmittages gehen zum Teil wieder an das Projekt „Children of Mathare e.V.".

  • img_5079
    img_5079
  • img_5085
    img_5085
  • img_5091
    img_5091
  • img_5095
    img_5095
  • img_5099
    img_5099
  • img_5093
    img_5093
  • img_5096
    img_5096
  • img_5098
    img_5098
  • img_5100
    img_5100
  • img_5090
    img_5090

Mini-Marathon

Am 14.09.19 war es wieder soweit: 12 Kinder starteten bei wunderschönem spätsommerlichen Wetter für unsere Schule! Einige waren zum ersten Mal beim Mini-Marathon dabei, während andere bereits „alte Hasen“ sind und den Ablauf diesertollen Veranstaltung schon kannten. Und wie jedes Jahr herrschte eine Riesenstimmung vor und im Auestadion. Das unbeschreibliche Gefühl, vor so vielen Zuschauern die Ehrenrunde im Auestadion zu laufen, fasste eine Schülerin so zusammen: „Ich dachte, ich fliege!“Erschöpft, aber stolz präsentierten dann alle Kinder ihre Medaillen.

 Ein herzliches Dankeschön an Frau Brandenstein und ihrer Tochter, die die Kinder an dem Tag begleitet haben!

Spendenlauf 2019: 

Neue Tische für Schulkinder in Mathare (Nairobi, Kenia)

Als die Kinder unserer Schule beim Spendenlauf Geld für einen sozialen Zweck „erliefen“, war zwar schon klar, dass es für eine Schule in Mathare in Afrika sein sollte. Genaue Vorstellungen davon hatten aber wahrscheinlich die wenigsten. Das änderte sich, als uns die Initiatorin des Projektes „Children of Mathare e.V.“, Frau Freudenberger-Lötz, am 11.09.19 erzählte, wie die Menschen in einem Elendsviertel von Nairobi leben. Als die dortige Schule wegen Geldmangels geschlossen werden sollte, begann Frau Freudenberger-Lötz Spenden zu sammeln, um den dortigen Schulkindern Bildung, eine warme Mahlzeit und Geborgenheit schenken zu können. Dieses Projekt wollten wir gerne unterstützen und so konnten die Kinder unserer Schule Frau Freudenberger-Lötz nun stolz einen Scheck über 1000€ überreichen.

Damit sind wir übrigens die Schule mit der größten Spende! Mit dem Geld wurden bereits Schultische und –bänke angefertigt, so dass die Kinder in Mathare nun nicht mehr auf dem Fußboden, sondern an richtigen Tischen sitzen können. Die Freude, dass ihre Schule dank der Spenden weiterbestehen kann, war auf den Bildern, die Frau Freudenberger-Lötz zeigte, deutlich zu sehen. Unsere Grundschüler und auch die Erwachsenen waren so beeindruckt, dass wir das Projekt auch indiesem Schuljahr weiter unterstützen wollen.

Eine genaue Beschreibung des Projektes findet sich unter www.children-of-mathare.de

  • GS NV 4
  • GS NV 5
  • GS NV 2

Der Verein "Children of Mathare e.V. setzt sich dafür ein, den Kindern im Slum Mathare in Kenia einen menschenwürdigen Schulalltag zu ermöglichen. Durch unsere Hilfe werden Mahlzeiten, Lehrergehälter, Schulausrüstung und für manche Waisenkinder auch eine Unterkunft ermöglicht.

Jeder von uns kann Helfer sein! Helfen auch Sie mit!

Hier ein paar Eindrück aus dem Schulleben von der Schule in Mathare in Afrika:

Ein großes Dankeschön an alle fleißigen Läufer und großzügigen Spender:)

Liebe Eltern,  
mit dem Schuleintritt hat für Ihr Kind ein neuer wichtiger Lebensabschnitt begonnnen. Der Schultag nimmt nun einen großen Teil im Tagesablauf ein und diesen Teil sollten die Kinder zunehmend selbständig bewältigen lernen. Auf dem Weg zu diesem Ziel können Sie Ihr Kind unterstützen, indem Sie ihm zutrauen, dass es sich allein und sicher auf dem Schulgelände und unter seinen Mitschülerinnen und Mitschülern bewegt. Ihre Kinder werden während des gesamten Schultages von den Lehr- und Betreuungskräften beaufsichtigt. Wir bitten Sie, auch dieses wichtige soziale Lernen Ihres Kindes ernst zu nehmen und zu respektieren. Dazu hat die Gesamtkonferenz folgende Regelungen festgelegt.
Morgens sind die Klassenräume ab 7.45 Uhr geöffnet. Bitte sorgen Sie dafür, dass Ihr Kind möglichst  zwischen 7.45 Uhr und 8.00 Uhr die Schule erreicht. Wenn Sie Ihr Kind zur Schule begleiten, verabschieden Sie sich bitte am Hofeingang bzw. der Glastür und lassen Sie es gemeinsam mit den Mitschülerinnen und Mitschülern den Klassenraum betreten.
Aus denselben Gründen holen Sie Ihr Kind bitte mittags nach Schulschluss am Hofeingang bzw. der Glastür ab.  Da die Lehr- und die Betreuungskräfte nicht die Eltern aller Schülerinnen und Schüler kennen können, bitten wir Sie auch aus Sicherheitsgründen, sich während der Schulzeit nur in begründeten Fällen auf dem Schulgelände aufzuhalten.
Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung.

Hurra, ich bin ein Schulkind…

hieß es am 13. August 2019 für 53 Kinder der Grundschule Niedervellmar.

Die Mädchen und Jungen wurden feierlich aufgenommen.

Alle Schulanfänger kamen an diesem wunderschönen sonnigen Tag mit bunten Zuckertüten auf den Schulhof. Sie waren sehr aufgeregt und folgten aufmerksam dem schönen Programm unserer 3. Klasse. Die Spannung und die Aufregung stieg, als sich die Kinder mit ihren Paten trafen, um ihre erste Schulstunde zu machen.

Herzlichen Dank an alle Helferinnen und Helfer für das Schmücken, die Hilfe in der Küche und die tolle Vorbereitung.

Das war ein toller Vormittag!


 
google-site-verification=q3nF_cTiTGIlQqlN3LOysSZrn-pAqu9GhS4Y7tnOS84
E-Mail
Anruf